Spezielle Schutzausrüstung für die Jugend

Erschienen am: 17. Januar 2010 | Bearbeitet von Florian Kissel

- Jugend erhält Wintermützen -

Nachdem sich die vor zwei Jahren angeschafften Regenjacken für die Jugendlichen immer wieder bewährt haben, sei es bei Übungen mit viel Wassereinsatz oder schlechtem Wetter bei der Weihnachtsbaumsammelaktion, bekamen die Jugendlichen als Weihnachtsgeschenk eine Wintermütze. Die Jugendlichen nahmen die Wintermützen mit Freude entgegen.

Die Wintermütze ist eine warme Ergänzung der Jugendfeuerwehrkleidung, um auch während der kalten Witterung Übungen und Veranstaltungen durchzuführen. Neben der entsprechenden Wärme stellen die Wintermützen auch ein einheitliches Auftreten der Jugendfeuerwehr dar.

Einen ersten vollen Erfolg konnte die Anschaffung der Wintermützen bei der jährlichen Weihnachtsbaumsammelaktion bestätigen. Nach Schneefällen in der Nacht vor der Weihnachtsbaumsammelaktion waren auch die Temperaturen winterlich. Mit den Wintermützen ausgestattet konnten die Jugendlichen den langen Tag bestreiten und erfolgreich abschließen.

Zurück