Ausbildung am Hilfeleistungslöschboot

Erschienen am: 21. August 2011 | Bearbeitet von Florian Kissel

- Ausbildung am Kran wurde absolviert -

Das Hilfeleistungslöschbbot (HLB) hat im Bugbereich auf der Backbordseite einen hydraulischen Kran angebracht. Insbesondere können mit dem Kran die Gerätschaften des HLB auf Binnenschiffe übergesetzt werden. Hierzu sind die Gerätschaften auf Rollwägen verladen, welche über Anschlagpunkte für den Kran verfügen.

Neben dem Heben von Lasten kann der Kran ebenso als Löschkran verwendet werden. Hierzu wird auf dem Kran eine Löschdüse montiert. Die Richtung des Löschangriffs kann dann durch den Kran gesteuert werden.

Um den Kran im Einsatz bedienen zu können, haben die Einsatzkräften diese Ausbildung absolviert. Die Ausbildung fand am Freitag Abend und am Samstag ganztägig statt. Neben den rechtlichen Grundlagen, den Sicherheitsbestimmungen wurden insbesondere auch praktische Übungen im Hafen durchgeführt. Durch diese Erstschulung sind nun die Grundlagen vorhanden, um in weiteren Übungen die Kranbedienung zu festigen.

Zurück