Weihnachtsbaim-Sammelaktion der Jugendfeuerwehr

Erschienen am: 13. Januar 2014 | Bearbeitet von Florian Kissel

Von morgens um 9 Uhr bis zum frühen Nachmittag wurden die Bäume eingesammelt und auf der Wiese hinter der Feuerwehr für das abendliche Feuer gestapelt.

Aufgefallen ist, es waren weniger Weihnachtsbäume als in den Vorjahren. Ob dies mit den Schulferien zusammen hängt bleibt offen. Dennoch hatten die Jugendlichen den Tag über Freude bei der Aktion und sammelten fleißig Bäume zusammen. Am Morgen vor dem Start gab es ein kräftiges Frühstück, mittags konnten sich die Helfer durch einen Chilieintopf von Jugendfeuerwehrwart Alexander Köth stärken.

Das abendliche Verbrennen der Weihnachtsbäume auf der Feuerwehrwiese fand rege Beteiligung bei der Bevölkerung und so fanden sich viele Zuschauer am Feuer ein. Von der Feuerwehr wurden hierzu Getränke verkauft.

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die erhaltenen Spenden. Ebenso danken wir dem Gernsheimer Containerdienst Hechler, der Firma Klöppinger, Kreativgartenbau Staab und der Stadt Gernsheim für die Unterstützung mit Fahrzeugen zum Einsammeln.

Zurück