Mitgliederversammlung wählt Vorstand

09.04.2019

Am 16. März 2019 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Gernsheim e.V. statt. Die Versammlung wurde durch den Vorsitzenden, Daniel Maiss, mit einer Begrüßung eröffnet.

Unter dem Tagesordnungspunkt 2, Grußworte der Gäste, richtete Bürgermeister Peter Burger einige Worte an die Anwesenden und hob das außerordentliche Engagement der Mitglieder des Vorstandes hervor.

Als Vorstandsvorsitzender berichtete Daniel Maiss von dem vergangenen Jahr und den Tätigkeiten des Vereins, wie z.B. die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen „Ab in de Mai“ und den ersten Gernsheimer Adventsmarkt. Zuletzt wies Maiss auf die kommenden Veranstaltungen des Vereins hin, wie die Veranstaltung „Ab in de Mai“ die am 30.04.2019 wieder rund um den Stützpunkt stattfinden wird. Auch ein Tag der offenen Tür ist am 08.09.2019 geplant.

Auch Jugendwart Christoph Adams ließ das Jahr 2018 Revue passieren und berichtete von den zahlreichen Ausflügen und Übungen der Gernsheimer Jugendfeuerwehr.

Wehrführer Florian Kissel rollte das Einsatzjahr 2018 nochmals auf und ging dabei auf einige besondere Einsatzlagen ein. Aus personeller Sicht zog er eine positive Bilanz. Weiter lobte er die gute Zusammenarbeit zwischen Verein und Einsatzabteilung, die sich zum Beispiel in der Beschaffung eines Mehrzweckzuges für das neue Löschgruppenfahrzeug zeigte.

Kassenwart Eric Panse zog ebenfalls eine positive Bilianz bezüglich der finanziellen Lage des Vereins. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet.

Vereinsvorstand [alte und neue Mitglieder]

Den wohl größten Tagesordnungspunkt stellten die Neuwahlen des Vorstandes dar. Hier wurden Daniel Maiss und Heiko Burger in ihren Ämtern als Vorstandsvorsitzender und stellvertretender Vorstandsvorsitzender bestätigt. Patrick Fern wurde zum Kassenwart gewählt.

Im Bereich des erweiterten Vorstandes wurde Sabine Köth zur Schriftführerin und Dennis Tiedtke zum Pressewart gewählt.

Die bis dahin amtierenden Vorstandsmitglieder Maria Neumann (Schriftführerin), Eric Panse (Kassenwart) und Christoph Umbach (Pressewart) wurden mit einer kleinen Aufmerksamkeit aus ihren Ämtern verabschiedet.