Weihnachtsbaum-Sammelaktion

Alle Weihnachtsbäume wurden erfolgreich eingesammelt.

15.01.2019

Am Samstag, den 12. Januar fand die jährliche Weihnachtsbaum-Sammelaktion der Jugendfeuerwehr Gernsheim statt. Um 8:00 Uhr begann die Einsatzbesprechung bei einem gemütlichen Frühstück. Anschließend teilte Jugendwart und Einsatzleiter Alexander Köth die Jugendlichen ein und gab um 9 Uhr das Kommando zum Ausrücken.

Gruppenfoto kurz vor dem Start

Mit sechs Teams wurden alle Straßen von Gernsheim abgefahren. Die jungen Brandschützer der Jugendfeuerwehr, unterstützt durch die Einsatzabteilung, sammelten fleißig Bäumchen und Spenden ein. Gegen Mittag servierte Jugendwart Alexander Köth dann Chili con Carne zur Stärkung seiner Mannschaft. Gegen 16:00 Uhr waren die Bäume alle eingesammelt und der Einsatz konnte beendet werden.

Die Fahrzeuge für die Sammelaktion wurden von der Schöfferstadt Gernsheim, der Hessischen Industriemüll GmbH (HIM), Landwirt Marcus Bayer aus Biebesheim und Feuerwehrkamerad Heiko Burger gestellt.

Die Jugendfeuerwehr Gernsheim bedankt sich auf diesem Weg für die bei dieser Aktion erhaltenen Spenden.

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung musste die Verbrennung der Weihnachtsbäume auf der Schäferwiese abgesagt werden. Aufgrund der vorhergesagten Niederschläge wurde von der Durchführung abgesehen.